Weiteres ...
Hauptseite Zividienst Geschichten Gedankengänge Minder vollendetes Ideen DND

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

15.04.2010

Für all jene, die sich bereits in wonniger Zufriedenheit betten, in der Hoffnung meines einstigen Ablebens, werden diese Worte ein herber Schlag sein, da ich nun doch noch nicht das zeitliche segnete, sondern nur vergesslich und schwer beschäftigt bin. Nichts desto trotz, will ich versuchen zumindest ein wenig zu berichten. Erst einmal zur allgemeinen Situation: Wir haben nun wieder neun Kinder, wobei Tim uns verließ und sich stattdessen Bebek in unsere Runde fügte. Zu aller erst sei eines zu ihm gesagt: Er ist total niedlich, er hat viel Potenzial und er hat häufig was von einem kleinen Baby. Genauso verschmust und leicht zu begeistern. Wirklich ein süßes Kind. Tja, was gibt es ansonsten groß zu berichten... Mein Zivildienst läuft noch knapp anderthalb Monate, weder fürs Studium noch für die Zeit zwischen Zivi und Studium hat sich bis jetzt was vernünftiges ergeben... Ich hab nächste Woche schon wieder anderthalb Wochen Urlaub (ich hatte erst letzte Woche Osterbetriebsferien, sozusagen Zwangsurlaub) weswegen ich eigentlich nur von Erholung zu Erholung torkle. Tja, so sehr ich auch berichten will, aber viel interessantes fällt einem nach so viel Zeit irgendwie nicht ein... Ich hoffe einfach, dass ich morgen wieder schreibe und zur Verteidigung meines noch nicht vollends verendeten Intellekts ein wenig mehr preis zugeben vermag... Einen wundervollen Abend noch...
15.4.10 21:46
 
Letzte Einträge: 03.03.2010, Fachmarkt und Fachmann, Fährste mit der Bahn, Wieso Energie nichts ist, was wir besitzen können, Man wat für ne Dämlichkeit